Hydraulische Weiche mit Isolierung wird vor dem Heizkreisverteiler erzeugerseitig eingebaut. Mit ihr werden der Primär- vom Sekundärkreis hydraulisch voneinander getrennt und so unterschiedliche Volumenströme verbraucher-/ erzeugerseitig realisiert.  Die Heizungspumpen der einzelnen Heizkreise können so unabhängig von einander im optimalen Betriebsbereich gefahren werden. Die Temperaturregelung der Verbraucherkreise wird erleichtert, da sich gleiche weniger stark schwankende Drücke in der Vor- und Rücklaufkammer des Heizkreisverteilers einstellen.

Hydraulische Weiche

SKU: A.62.ST.015D
€94.00Price
  • Nenndurchmesser DN25
    Anschlussdimensionen

    heizkreisverteilerseitig

    - Anschlussstutzen flachdichtend 1 1/2"G

    wärmeerzeugerseitig

    - Anschlussstutzen flachdichtend mit Überwurfmutter 1 1/2"R

    Achsabstand Vor- und Rücklauf 125mm

    Abmessung: mit Iso

                              ohne Iso

    L 250mm x B 160mm x 190mm

    L 180mm x B 80mm x H 190mm

    Materialien Stahl pulverbeschichtet in RAL 7024
    Einsatzbereich 100°C Heizungswasser, empfohlen 2,7m³/h (60kW ΔT=20K), max. 5,2m³/h (120kW ΔT=20K), wenn V zwischen Primär- und Sekundärkreis <2,7m³/h
    Betriebsdruck max. 6bar
    Ausstattung EPP Isolierung, 1 1/2" Überwurfmutter mit EPDM Dichtung, flexible Wandhalterung falls gewünscht, 1/2"R Anschluss für Temperaturfühler